Multi-Grid-Storage

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM

Maßnahmen zum Ausgleich unflexibler Stromerzeugung durch Verknüpfung der Strom-, Gas- und Wärmeversorgung

Laufzeit

Juni 2012 - Dezember 2014

Förderer

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie; Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit; Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Inhalt

In diesem Projekt wurden Maßnahmen zum Ausgleich unflexibler Stromerzeugung durch Verknüpfung der Strom-, Gas- und Wärmeversorgung analysiert. Zunächst wurden einzelne Maßnahmen und Energieumwandlungsketten analysiert und eine sinnvolle Verknüpfung verschiedener Versorgungoptionen bewertet.

Im zweiten Teil wurden untersucht unter welchen Umständen verschiedene Ausgleichs- und Speichermöglichkeiten systemdienlich und wirtschaftlich betrieben werden können.

Im dritten Teil wurden die betrachteten Umwandlungsketten in einer auf erneuerbare Energien basierenden zukünftigen Versorgungssituation untersucht und erforderliche Weiterentwicklungen der Marktmechanismen identifiziert. Im Kern zeigt das Projekt auf, dass Wirtschaftlichkeit und Systemdienlichkeit der modellierten Ketten gegenwärtig nicht attraktiv sind und dass Anpassung der Rahmenbedingungen zu deren Förderung filigran geplant werden müssen.

 

Social Bookmarks