Aktuelle Job-Angebote für Studierende

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Gießereitechnologie (Wirtschaft/Marketing)

Die bedeutendste Fertigungstechnologie zur direkten Herstellung endformnaher Bauteile ist die Gießereitechnik. Am Fraunhofer IFAM werden in  Industrieprojekten verschiedene Gießverfahren für die Großserienfertigung eingesetzt und Fragestellungen aus der Material-, Verfahrens- und  Komponentenentwicklung bearbeitet. Daher suchen wir ab sofort einen/eine Studenten/Studentin zur Unterstützung diverser Tätigkeiten innerhalb der  Abteilung »Gießereitechnologie«. Der Schwerpunkt liegt im Aufbau eines Marktüberblicks im Gießereiumfeld mit marktrelevanten Zahlen und Daten, die in einer Datenbank zusammengefasst werden sollen.

Das Aufgabenfeld umfasst hauptsächlich theoretische Arbeiten mit folgenden Schwerpunkten:

  • Einarbeiten in die verschiedenen Gießtechnologien
  • Aufbau eines Grundgerüstes für eine Datenbank (z.B. MS Access oder MS Excel)
  • Durchführen von Recherchen sowie Gesprächen mit Lohngießereien zum Füllen der Datenbank
  • Die Arbeiten sollen sich zunächst auf den deutschsprachigen Raum konzentrieren, später aber auch international erweitert werden

Was Sie mitbringen:

  • Studienrichtung Maschinenbau, Produktionstechnik, Werkstofftechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Vorerfahrungen im Bereich Marktrecherche und/oder Datenbanken sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung
  • Interesse an einer längerfristigen Tätigkeit

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Energiespeicher

Die Abteilung Material- und Systementwicklung für Energiespeicher sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (M/W).

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Chemie, Materialwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Spaß an präparativen Aufgaben und interdisziplinären Projekten
  • Erste Praxiserfahrungen im (Chemie-)Labor wünschenswert
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, idealerweise OriginPro
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit bei Forschungsprojekten zu den Themen Lithium-Batterie und Festkörperbatterie
  • Herstellung von Elektrolyten und Elektroden für Lithium-Batterien
  • Versuchsplanung, Durchführung und Versuchsauswertung
  • elektrochemische Charakterisierung von Batteriekomponenten
  • Ausführung einfacher administrativer Tätigkeiten

Beginn:

Ab sofort

Achtung! Die Stellenausschreibung bezieht sich auf die Außenstelle in Oldenburg!

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Adhäsion- und Grenzflächenforschung (Bildauswertung)

Die Abteilung Adhäsions- und Grenzflächenforschung sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w).

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in
  • Erfahrungen im Bereich der automatischen Bildauswertung (z.B. OpenCV, scikit-image, matlab)
  • Kenntnisse einer Programmiersprache bevorzugt Python
  • Kenntnisse bezüglich der Erstellung und Anbindung einer Bilddatenbank von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung einer automatisierten Bruchflächenanalyse mittels Bildauswertung

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Adhäsion- und Grenzflächenforschung

Die Abteilung Adhäsions- und Grenzflächenforschung sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w).

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Maschinenbau/Produktionstechnik/Elektrotechnik bevorzugt mit vorheriger Berufsausbildung im technischen Bereich
  • Erste Erfahrungen mit CAD (Inventor)
  • Ggf. Laborerfahrung
  • Zuverlässigkeit und eine eigenverantwortliche, kreative Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Unterstützende Planung und Durchführung von Experimenten in unseren Laboren
  • Aufbereitung von Versuchsdaten
  • Unterstützende Tätigkeiten im Bereich der Probenfertigung (Komponentenauswahl/Materialauswahl/Beschaffung/Testaufbau)
  • Einfache Konstruktionstätigkeiten

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Elektrische Antriebe

Die Abteilung »Elektromobilität« am Fraunhofer IFAM sucht zur Verstärkung ihrer Arbeitsgruppe »Elektrische Antriebe« zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft. In einem interdisziplinären Team entwickeln wir elektrische Antriebe und forschen anwendungsnah an neuen Motorkonzepten und Fertigungsverfahren für die Einzelkomponenten. Im Bereich der Komponentenentwicklung benötigen wir Unterstützung bei der Auslegung, Konstruktion, Fertigung und Montage sowohl von mechanischen als auch elektronischen Baugruppen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Zuarbeit bei Fertigungs- und Montagetätigkeiten
  • Unterstützung bei Konstruktionsaufgaben
  • Unterstützende Tätigkeiten im Technikum und bei administrativen Aufgaben
  • Selbstständige Durchführung kleinerer (Teil-)Projekte

Was Sie mitbringen:

  • Ingenieur- oder naturwissenschaftliche Studienrichtung
  • Interesse an der Entwicklung von Komponenten elektrischer Maschinen
  • Selbstständige Arbeitsweise
Was Sie erwarten können:
  • Gut ausgestattetes Arbeitsumfeld
  • Mitarbeit an anwendungsorientierten Forschungsprojekten
  • Angemessene Vergütung

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) mit dem Schwerpunkt der Kennzeichnung von Gussbauteilen mittels RFID Technologie

Die bedeutendste Fertigungstechnologie zur direkten Herstellung endformnaher Bauteile ist die Gießereitechnik. Am Fraunhofer IFAM werden in Industrieprojekten verschiedene Gießverfahren für die Großserienfertigung eingesetzt und Fragestellungen aus der Material-, Verfahrens- und Komponentenentwicklung bearbeitet. Daher suchen wir ab sofort einen/eine Studenten/Studentin zur Unterstützung diverser Tätigkeiten innerhalb der Abteilung »Gießereitechnologie« mit dem Schwerpunkt der Kennzeichnung von Gussbauteilen mittels RFID Technologie. Es besteht die Option, die Arbeiten später in einer Bachelor- oder Masterarbeit zu vertiefen.

Das Aufgabenfeld umfasst theoretische und praktische Arbeiten mit folgenden Schwerpunkten:

  • Unterstützung bei Recherche von UHF Technik, Dokumentation und Auswertung
  • Unterstützung bei der Projekt- und Versuchsplanung
  • Herstellung von Versuchsproben und selbstständige Durchführung von Experimenten
  • Herstellung von Demonstratoren für Messeauftritte und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei der Umsetzung verschiedener Gießversuche

Was Sie mitbringen:

  • Mitarbeit im Projektteam an industriebezogenen, aktuellen und komplexen Forschungsthemen
  • Exzellent ausgestattete technische Infrastruktur mit diversen Industrierobotern, Endeffektoren,
    mobilen Plattformen und Maschinen
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Tätigkeiten
  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium/ der Schule durch flexible
    Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur Absolvierung des Praxissemesters, Anfertigung einer Bachelor- und/oder
    Masterarbeit
 

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) für verschiedene Bereiche (Elektrik, Mechanik, Konstruktion, Prozessentwicklung)

Das Fraunhofer IFAM automatisiert Prozesse, die sich permanent und mit hoher Präzision an wenig maßhaltige oder wechselnde Bauteile, veränderliche Produktionsabläufe oder menschliche Arbeitsanteile anpassen müssen. Dafür setzen wir durch Linearachsen oder Bodenfahrzeuge mobilisierte Robotereinheiten ein, die nicht nur untereinander, sondern auch mit aktiv formerfassenden und formgebenden Bauteilaufnahmen kooperieren. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams Hilfskräfte (M/W) in verschiedenen Bereichen (Elektrik, Mechanik, Konstruktion, Prozessentwicklung)

Was Sie mitbringen:

  • Freude an praktischen Arbeiten und auf der Suche nach einem Nebenjob (Schüler, Student, o.ä.)
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Für einige Aufgaben ist eine abgeschlossene Berufsausbildung erforderlich (Elektriker,
    Mechaniker, o.ä.)
  • CAD Kenntnisse (Autodesk Inventor) sind von Vorteil bei gewissen Aufgaben
Was Sie erwarten können:
  • Mitarbeit im Projektteam an industriebezogenen, aktuellen und komplexen Forschungsthemen
  • Exzellent ausgestattete technische Infrastruktur mit diversen Industrierobotern, Endeffektoren,
    mobilen Plattformen und Maschinen
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Tätigkeiten
  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium/ der Schule durch flexible
    Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur Absolvierung des Praxissemesters, Anfertigung einer Bachelor- und/oder
    Masterarbeit
 

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) für die Abteilung Klebtechnische Fertigung

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie uns im Bereich Klebtechnik und Oberflächen in der Abteilung »Klebtechnische Fertigung« als wissenschaftliche Hilfskraft unterstützen. Es erwarten Sie interessante Aufgabenstellungen im Bereich der Klebtechnik.

Tätigkeiten:

  • Unterstützende Planung und Durchführung von Experimenten in unseren Laboren
  • Aufbereitung von Versuchsdaten
  • Literaturrecherche
  • Unterstützung im Bereich des Prototypenbaus (Komponentenauswahl / Materialauswahl / Beschaffung /
    Testaufbau)

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit ingenieurwiss. Hintergrund z.B. Schwerpunkt Maschinenbau/Produktionstechnik
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit CAD (Inventor) sind von Vorteil
  • Ggf. Laborerfahrung
  • Zuverlässigkeit und eine eigenverantwortliche kreative Arbeitsweise

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Kleb- und Dosiertechnik/Qualität

Die Abteilung Automatisierung und Produktionstechnik in Stade sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Praktikanten/Abschlussarbeiter (M/W) für verschiedene Themen im Bereich der automatisierten Kleb- und Dosiertechnik und der damit verbundenen Qualitätssicherung.

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Maschinenbau, Mechatronik, Produktionstechnik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Neugierde an Technik und Technologie mit dem entsprechenden »Blick über den Tellerrand«
  • Schnelle Auffassungsgabe, Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit an Entwicklungsprojekten im Bereich automatisierte Flugzeugfertigung in einem agilen und innovativen Umfeld
  • Eigenverantwortliche Arbeitsgestaltung und Planung von Versuchsreihen
  • Möglichkeit der Anfertigung einer Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit

Beginn:

Ab sofort

Achtung! Die Stellenausschreibung bezieht sich auf die Außenstelle in Stade!

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte/
Studenten. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich automatisierte Montage und Prozessentwicklung

Das Fraunhofer IFAM automatisiert Prozesse, die sich permanent und mit hoher Präzision an wenig
maßhaltige oder wechselnde Bauteile, veränderliche Produktionsabläufe oder menschliche Arbeitsanteile
anpassen müssen. Dafür setzen wir durch Linearachsen oder Bodenfahrzeuge mobilisierte
Robotereinheiten ein, die nicht nur untereinander, sondern auch mit aktiv formerfassenden und
formgebenden Bauteilaufnahmen kooperieren. Ab Juli 2018 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams
eine studentische Hilfskraft zur Prozessentwicklung.

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in des Maschinenbaus, Automatisierungstechnik, Luft- und
    Raumfahrttechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä.
  • Freude am praktischen Arbeiten
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit im Projektteam an industriebezogenen, aktuellen und komplexen Forschungsthemen
  • exzellent ausgestattete technische Infrastruktur mit diversen Industrieroboters, Endeffektoren und
    mobilen Plattformen
  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium durch flexible Arbeitszeiten

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte/
Studenten. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich digitale Qualitätssicherung

Qualitätssicherung wird digital! Im Rahmen der Industrie 4.0 ist die Digitalisierung ein wichtiger Aspekt aktueller und zukünftiger Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Die Arbeitsgruppe Qualitätssicherung am Fraunhofer IFAM verwendet und entwickelt Messsysteme und Konzepte zur Bewertung von Materialien, Oberflächen und Materialverbunden. Hierzu sollen unter dem Motto »Qualitätssicherung wird digital« innovative Methoden zur Datenvisualisierung erarbeitet werden. Zur Unterstützung dieser Tätigkeit suchen wir eine studentische Hilfskraft mit Programmierkenntnissen.

Was Sie mitbringen:

  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Unity
  • Programmiererfahrung mit C#, C++
  • Erfahrung im Umgang mit Visual Studio
  • Ggf. Erfahrungen im Bereich 3D Brillen, 3D Rendering, App Programmierung

Ihre Aufgabe:
Visualisierung von Messdaten mithilfe von Datenbrillen (AR), Displays und Projektionstechniken

Beginn:
Ab sofort

Studentische Hilfskraft im Bereich Automatisierungstechnik / Mechatronik

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung, Projektierung und Errichtung von roboterbasierten Automatisierungssystemen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Versuchsaufbauten, Durchführung und Auswertung von Versuchen
  • Kontinuierliche Betreuung und Weiterentwicklung der steuerungstechnischen Anlagen

Voraussetzungen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder einen
    vergleichbaren Studiengang
  • Interesse an der Inbetriebnahme und Wartung von Industrieanlagen
  • Kenntnisse in der Programmierung von SPS-und Visualisierungssystemen (Siemens Simatic / Beckhoff
    TwinCAT 3) wären von Vorteil
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und eine eigenverantwortliche
    Arbeitsweise

Beginn

Ab sofort

(Langzeit-) Praktikant im Bereich Konstruktion / Fertigungstechnik

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei der konstruktiven Entwicklung und Auslegung von roboterbasierten Automatisierungssystemen
  • Assistenz der Projektleitung bei alltäglichen organisatorischen Tätigkeiten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Versuchsaufbauten, Durchführung und Auswertung von Versuchen

Voraussetzungen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder einen
    vergleichbaren Studiengang
  • Kenntnisse im Umgang mit 3D-CAD-Systemen (Autodesk Inventor)
  • Gutes mechanisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Erfahrungen in den Bereichen Konstruktion, Mechanik und Fertigungstechnik wären von Vorteil
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und eine eigenverantwortliche
    Arbeitsweise

Beginn

Ab sofort

Aktuelle Job-Angebote für Studierende am Standort Dresden