Aktuelle Job-Angebote für Studierende

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für die Abteilung Polymere Werkstoffe und Bauweisen

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie im Bereich Klebtechnik und Oberflächen in der Abteilung „Polymere Werkstoffe und Bauweisen“ an der Entwicklung neuer Verarbeitungskonzepte für Faserverstärkte Kunststoffe mitwirken. Hierfür wenden Sie unterschiedliche Fertigungsverfahren in der Praxis an und unterstützen bei der Probenvorbereitung und Charakterisierung.

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Produktionstechnik / Materialwissenschaften / Werkstofftechnik oder vergleichbar
  • Laborerfahrung
  • Zuverlässigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • erste Kenntnisse im Bereich der polymeren Werkstoffe

Was Sie erwarten können:

  • experimentelle Arbeiten im Bereich der Fertigung von polymeren Werkstoffen, z.B. Faserverbundkunststoffe, Klebverbindungen
  • Bearbeitung verschiedener Materialarten
  • Durchführung von qualitativen und quantitativen Analyseverfahren
  • Allgemeine Labortätigkeiten
  • Durchführung von Literaturrecherche

Zeitraum:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. 

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft / Praktikum (m/w/d) im Bereich der Lacktechnik

Die Abteilung Lacktechnik in Bremen sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Studenten/innen im Bereich der Entwicklung von Funktionsschichten, Unterstützung bei allgemeinen Laboraufgaben und Prüftätigkeiten. Aufgabenbereiche sind die Durchführung und Auswertung von Versuchsreihen von Beschichtungen. Ebenso gehören zu den Aufgaben die Herstellung von Prüfkörpern und die Verarbeitung der Proben. Auch die Entwicklung von einzigartigen Prüfständen kann vorangetrieben werden.

Was Sie mitbringen:

  • Sie sind eingeschriebener/eingeschriebene Student/Studentin
  • Kenntnisse im Bereich Lackiertechnik, Chemie, Produktions- und/oder Verfahrenstechnik sind von Vorteil
  • Idealerweise sind Sie handwerklich geschickt und haben Kenntnisse im Bereich Konstruktion und Maschinenbau
  • Kenntnisse in der Auswertung von Messergebnissen
  • Teamfähigkeit, hohes Engagement und eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse in gängigen MS-Office Anwendungen

Was Sie erwarten können:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem dynamischen Team. Ein großes Themenfeld der Abteilung Lacktechnik umfasst die Entwicklung von Funktionsbeschichtungen (Anti-Ice, Selbstheilung, schmutzabweisende Schichten) sowie lackiertechnische Prozessabsicherung für diverse Automobilhersteller, Schienenfahrzeugbau, Maritime Industrie und Flugzeugbau. Hier können Sie erste Berufserfahrung in einem renommierten Forschungsinstitut sammeln und Ihre fachlichen Kenntnisse über den Rahmen Ihres Studiums hinaus ausbauen.

Zeitraum:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Programmierung und Messgeräteentwicklung

Die Abteilung Qualitätssicherung für die Kleb- und Oberflächentechnik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft. Im Zusammenhang mit Industrie 4.0 und Digitalisierung beschäftigt sich die Abteilung aktuell mit der innovativen Erfassung, Visualisierung und Auswertung von Messdaten.

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt praktische Informatik, Softwareentwicklung oder hardwarenahe Programmierung
  • Idealerweise Erfahrungen in C#/.NET-Entwicklung und Visual Studio als Entwicklungsumgebung
  • Erfahrungen mit C/C++, Java, Python und/oder Matlab wünschenswert sowie der Verwendung von Datenbanken (z.B. MySQL)
  • Erfahrung mit Machine Learning und industrielle Bildverarbeitung vorteilhaft
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Programmierung von Software für praktische Messaufgaben
  • Einbindung von z.B. Kameras/Sensoren/Motoren über APIs/SDKs in individuelle Programme oder die Matlab-Umgebung sowie industrielle Bildverarbeitung
  • Nutzung externer DLLs und Software-Bibliotheken zur Auswertung der Messdaten
  • Arbeiten mit industrieller Hardware & Nutzung von Prototyping-Plattformen (Arduino/RaspberryPi/…)
  • Mitwirkung bei der Automatisierung der Messverfahren in einer KUKA-Automatisierungszelle

Zeitraum:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit kann flexibel von ca. 10-20 Stunden abgestimmt werden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Unternehmenskommunikation

Die Abteilung Unternehmenskommunikation sucht zur Verstärkung des Teams ab April 2020 zwei studentische Hilfskräfte (m/w/d).

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Digitale Medien, Kommunikation oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Erste Praxiserfahrungen im Bereich der Unternehmenskommunikation sind wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office; Kenntnisse in Adobe InDesign und/oder Photoshop sind ein Plus
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit beim Relaunch der Webseite
  • Einführung in das Content Management System (Adobe Experience Manager – AEM)
  • Überarbeitung der Webseiteninhalte mithilfe des Content Management Systems
  • Pflege der Bilddatenbank
  • Mithilfe bei der Planung und Durchführung von internen Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Organisation und Koordination von Messeauftritten
  • Ausführung einfacher administrativer Tätigkeiten

Zeitraum:

Ab April 2020

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Business Development

Die Abteilung Business Development sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d).

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in aus dem Bereich Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Mathematik, Informatik oder Naturwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang
  • gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, ggf. Reisebereitschaft und eine eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Projektberichten und Projektanträgen
  • Recherchetätigkeit
  • Vorbereitung von Präsentationen und Textdokumenten
  • Mitarbeit beim Aufbau eines digitalen Informationsmanagementsystems
  • Mithilfe bei der Planung und Durchführung von internen Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Verwaltungstätigkeiten

Zeitraum:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Auf Wunsch sind auch wöchentliche Arbeitszeiten von bis zu 20 Stunden möglich. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Weiterbildung und Technologietransfer

Die Abteilung Weiterbildung und Technologietransfer sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d).

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Naturwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit bei der Erstellung digitaler Vorkurse
  • Erstellung und Aktualisierung von Lehrgangsmaterialien
  • Vor- und Nachbereitung von internen Lehrgängen (z.B. Räume/Teilnehmerplätze vorbereiten)
  • Vor- und Nachbereitung von internen Laborübungen (praktische Versuche der Lehrgänge)
  • Vor- und Nachbereitung von externen Lehrgängen inklusive Versand von Lehrgangsmaterialien
  • Ausführung einfacher administrativer Tätigkeiten

Zeitraum:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft/Praktikant (m/w/d) im Bereich Niederdruck-Plasmatechnik

Was Sie mitbringen:

  • immatrikulierte/r Student/in mit Interesse an einer langjährigen Zusammenarbeit
  • körperliche und geistige Belastbarkeit sowie handwerkliches Geschick, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise
  • gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung, gute Englischkenntnisse
  • Erfahrungen in gängigen MS-Office Anwendungen, inkl. Excel
  • hohes Engagement, analytisches Denkvermögen, Kommunikationsstärke und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • praktische Erfahrungen im chemischen oder physikalischen Labor sind von Vorteil

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit in sowohl Industrie- als auch öffentlich geförderten Projekten zur Entwicklung von Plasmaprozessen zur Beschichtung von Polymerfolien
  • Arbeit mit der von der Industrie ausgezeichneten Trennfolie PeelPLAS®
  • vielfältige Tätigkeiten im Technikum, Labor und Büro

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) zur Anpassung eines Materialdatenbanksystems

Die Abteilung Pulvertechnologie sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (M/W).

Was Sie mitbringen:   

  • Immatrikulierte/r Student/in
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit:
  • CouchDB
  • HTML
  • JavaScript
  • Node.js
  • Git

Was Sie erwarten können:     

  • Arbeit an einem bestehenden Datenbanksystem
  • Anpassung des Datenbanksystems in enger Abstimmung mit den Endanwendern
  • Erarbeitung und Umsetzung eigener Lösungen

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft/Praktikant (m/w) im Bereich Lacktechnik

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Maritime Technologien
  • Erste Praxiserfahrungen im Bereich der Materialwissenschaften
  • Laborerfahrung, vorzugsweise mit chemischer oder biologischer Ausrichtung
  • Handwerkliches Geschick und einen sicheren Umgang mit Werkzeugen
  • Bereitschaft zu Einsätzen im maritimen Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Erfahrungen mit MathLab, ImageJ und CAD-Software sind von Vorteil
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führerscheinklasse B

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung von biozidfreien Bewuchsschutzbeschichtungen
  • Vielfältige Tätigkeit im Büro, Labor und an unseren maritimen Materialprüfständen (Helgoland, Sylt)
  • Ausführung einfacher administrativer Tätigkeiten

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet. Eine längere Perspektive wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) mit dem Schwerpunkt der Kennzeichnung von Gussbauteilen mittels RFID Technologie

Die bedeutendste Fertigungstechnologie zur direkten Herstellung endformnaher Bauteile ist die Gießereitechnik. Am Fraunhofer IFAM werden in Industrieprojekten verschiedene Gießverfahren für die Großserienfertigung eingesetzt und Fragestellungen aus der Material-, Verfahrens- und Komponentenentwicklung bearbeitet. Daher suchen wir ab sofort einen/eine Studenten/Studentin zur Unterstützung diverser Tätigkeiten innerhalb der Abteilung »Gießereitechnologie« mit dem Schwerpunkt der Kennzeichnung von Gussbauteilen mittels RFID Technologie. Es besteht die Option, die Arbeiten später in einer Bachelor- oder Masterarbeit zu vertiefen.

Das Aufgabenfeld umfasst theoretische und praktische Arbeiten mit folgenden Schwerpunkten:

  • Unterstützung bei Recherche von UHF Technik, Dokumentation und Auswertung
  • Unterstützung bei der Projekt- und Versuchsplanung
  • Herstellung von Versuchsproben und selbstständige Durchführung von Experimenten
  • Herstellung von Demonstratoren für Messeauftritte und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei der Umsetzung verschiedener Gießversuche

Was Sie mitbringen:

  • Mitarbeit im Projektteam an industriebezogenen, aktuellen und komplexen Forschungsthemen
  • Exzellent ausgestattete technische Infrastruktur mit diversen Industrierobotern, Endeffektoren,
    mobilen Plattformen und Maschinen
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Tätigkeiten
  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium/ der Schule durch flexible
    Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur Absolvierung des Praxissemesters, Anfertigung einer Bachelor- und/oder
    Masterarbeit
 

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) für die Abteilung Klebtechnische Fertigung

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie uns im Bereich Klebtechnik und Oberflächen in der Abteilung »Klebtechnische Fertigung« als wissenschaftliche Hilfskraft unterstützen. Es erwarten Sie interessante Aufgabenstellungen im Bereich der Klebtechnik.

Tätigkeiten:

  • Unterstützende Planung und Durchführung von Experimenten in unseren Laboren
  • Aufbereitung von Versuchsdaten
  • Literaturrecherche
  • Unterstützung im Bereich des Prototypenbaus (Komponentenauswahl / Materialauswahl / Beschaffung /
    Testaufbau)

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit ingenieurwiss. Hintergrund z.B. Schwerpunkt Maschinenbau/Produktionstechnik
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit CAD (Inventor) sind von Vorteil
  • Ggf. Laborerfahrung
  • Zuverlässigkeit und eine eigenverantwortliche kreative Arbeitsweise

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Aktuelle Job-Angebote für Studierende am Standort Dresden