Aktuelle Job-Angebote für Studierende

Studentische Hilfskraft (m/w) in der Unternehmenskommunikation

Die Abteilung Unternehmenskommunikation sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w).

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Digitale Medien, Kommunikation oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Erste Praxiserfahrungen im Bereich der Unternehmenskommunikation 
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, Adobe InDesign sowie Photoshop
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit bei der Erstellung eines Konzepts zu Social Media
  • Pflege der Webseiteninhalte mithilfe eines Content Management Systems (AEM)
  • Erstellung und Aktualisierung von Druckerzeugnissen
  • Pflege der Bilddatenbank
  • Mithilfe bei der Planung und Durchführung von internen Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Organisation und Koordination der Messelogistik sowie internen Organisationsprozessen
  • Ausführung einfacher administrativer Tätigkeiten

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Zeitraum:

Ab sofort

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Smart Systems

Mitarbeit an einem Projekt zur Entwicklung smarter, mit Sensoren ausgestatteter Oberflächen

Für die Durchführung eines Projektes benötigen wir ab sofort die Unterstützung einer motivierten studentischen Hilfskraft. Ziel dieses Projektes wird es sein, smarte textilbasierte Oberflächen mit Hilfe von eingewebten elektrischen Leitern und aufgedruckten oder aufgeklebten Sensoren zu entwickeln.

Was Sie mitbringen:

  • Technisch-naturwissenschaftliches Studium (z.B. Informatik, Systems Engineering, Elektrotechnik und Informationstechnik oder Ähnliches)
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Informationstechnik und Softwareentwicklung
  • Kenntnisse in der Programmiersprache C sowie mindestens einer Hochsprache wie z.B. Java
  • Gute Kenntnisse der Entwicklung auf Mikrocontrollern und eingebetteten Systemen
  • Gute Kenntnisse im Bereich Elektronik und Digitaltechnik
  • Eigenständige Arbeitsweise und innovative Ideen

Was Sie erwarten können:

  • Evaluation geeigneter Technologien und Hardwareplattformen
  • Das Auseinandersetzen mit unterschiedlichen Übertragungsprotokollen
  • Die Implementierung von Software sowohl auf eingebetteten als auch auf Desktopsystemen
  • Aufbau und Erprobung von technischen Versuchen und geg. Demonstratoren

Zeitraum:

Ab sofort

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Elektrische Antriebe

Die Abteilung »Elektromobilität« am Fraunhofer IFAM sucht zur Verstärkung ihrer Arbeitsgruppe »Elektrische Antriebe« zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft. In einem interdisziplinären Team entwickeln und prüfen wir elektrische Antriebssysteme. Der Arbeitsbereich umfasst die Unterstützung bei der Elektronik- und Softwareentwicklung.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Entwicklung von elektronischen Schaltungen
  • Bedienung und Konfiguration von Umrichtern, Steuergeräten und Anlagentechnik
  • Durchführen von Messungen an elektrischen Antriebssystemen
  • Simulation und Funktionsentwicklung
  • Programmierung von Embedded Systemen

Was Sie mitbringen:

  • Ingenieur- oder naturwissenschaftliche Studienrichtung
  • Interesse an elektrischen Maschinen, Elektronik und Software
  • Selbstständige Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Gut ausgestattetes Arbeitsumfeld
  • Mitarbeit an anwendungsorientierten Forschungsprojekten
  • Angemessene Vergütung

Zeitraum:

Ab sofort

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Lacktechnik - Schaltbare Farben

Die Abteilung Lacktechnik sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Student/in für Untersuchungen (Literaturstudien und Handversuche im Labor) auf dem Gebiet der schaltbaren Farben und Lacke. Die Arbeiten sollen dazu dienen, die Chancen und Grenzen dieses Themenfelds für Abteilung auszuloten und ggf. spätere Forschungs- und Entwicklungsprojekte vorzubereiten. Ggf. würde sich später die Gelegenheit ergeben, das Thema im Rahmen von Bachelor-, Master- oder Doktorarbeiten zu vertiefen.

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Chemie oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Interesse an anwendungsorientierten Entwicklungen
  • Idealerweise Vorkenntnisse auf den Gebieten Anorganische Festkörperchemie und Polymerchemie
  • Persönliche Motivation, Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute Deutsch-und Englischkenntnisse

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit an Entwicklungsprojekten im Bereich automatisierte Flugzeugfertigung
  • Innovatives Umfeld mit moderner technischer Ausstattung
  • Eigenverantwortliche Arbeitsgestaltung und Planung von Versuchsreihen mit hohem Praxisbezug
  • Ggf. Möglichkeit der Anfertigung einer Studien-, Master-, Bachelor oder Doktorarbeit

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.  

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Qualitätsmanagement

Für den Bereich Qualitätsmanagement wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (M/W) gesucht.

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in, gerne technischer oder naturwissenschaftlicher Schwerpunkt
  • Interesse an Qualitätsmanagement, erste Praxiserfahrungen im Laborbereich wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, ggf. Erfahrungen mit Datenbanken
  • Genauigkeit, Zuverlässigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit bei der Organisation der Prüfmittelverwaltung und -überwachung
  • Unterstützung des QM-Beauftragten bei der Erstellung und Verwaltung von QM-Dokumenten
  • ggf. Teilnahme / Unterstützung bei internen Audits
  • Ausführung einfacher administrativer Tätigkeiten

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Praxissemester/Abschlussarbeit (m/w/d) im Bereich Kleb- und Dosiertechnik/Industrie 4.0

Die Abteilung Automatisierung und Produktionstechnik in Stade sucht zur Verstärkung des Teams einen Praktikanten/Abschlussarbeiter (M/W) für verschiedene Themen im Bereich der Anwendung von automatisierten Kleb- und Dosierprozessen vor dem Hintergrund der Industrie 4.0.

Was Sie mitbringen:

  • immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Maschinenbau, Informatik, Mechatronik, Produktionstechnik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Neugierde an Technik und Technologie mit dem entsprechenden »Blick über den Tellerrand«
  • Interesse und Vorerfahrung im Bereich Programmierung wünschenswert (z.B. Python)
  • schnelle Auffassungsgabe, handwerkliches Geschick, Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit an Entwicklungsprojekten im Bereich automatisierte Flugzeugfertigung in einem agilen und innovativen Umfeld
  • eigenverantwortliche Arbeitsgestaltung und Planung von Versuchsreihen
  • Möglichkeit der Anfertigung einer Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit

Beginn:

Ab sofort

Achtung! Die Stellenausschreibung bezieht sich auf die Außenstelle in Stade!
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft/Praktikant (m/w/d) im Bereich Niederdruck-Plasmatechnik

Was Sie mitbringen:

  • immatrikulierte/r Student/in mit Interesse an einer langjährigen Zusammenarbeit
  • körperliche und geistige Belastbarkeit sowie handwerkliches Geschick, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise
  • gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung, gute Englischkenntnisse
  • Erfahrungen in gängigen MS-Office Anwendungen, inkl. Excel
  • hohes Engagement, analytisches Denkvermögen, Kommunikationsstärke und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • praktische Erfahrungen im chemischen oder physikalischen Labor sind von Vorteil

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit in sowohl Industrie- als auch öffentlich geförderten Projekten zur Entwicklung von Plasmaprozessen zur Beschichtung von Polymerfolien
  • Arbeit mit der von der Industrie ausgezeichneten Trennfolie FlexPLAS®
  • vielfältige Tätigkeiten im Technikum, Labor und Büro

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft/Praktikant (m/w) im Bereich Lackierung von CFK-Bauteilen

Die Abteilung Automatisierung und Produktionstechnik in Stade sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w)

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Werkstoffwissenschaft, Chemie oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Kenntnisse im Bereich Lackiertechnik, Chemie, Produktions- und/oder Verfahrenstechnik sind von Vorteil
  • Praktische Erfahrungen im Umgang mit Faserverbundmaterialien wünschenswert
  • Motivation, analytisches Denkvermögen, Kommunikationsstärke und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit an einem Industrieprojekt über die In-Mold Lackierung von CFK-Bauteil mittels einer lackierten Transferfolie
  • Arbeit mit der von der Industrie ausgezeichneten Trennfolie FlexPLAS®
  • Möglichkeit der Anfertigung einer Bachelor- oder Masterarbeit

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) zur Anpassung eines Materialdatenbanksystems

Die Abteilung Pulvertechnologie sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (M/W).

Was Sie mitbringen:   

  • Immatrikulierte/r Student/in
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit:
  • CouchDB
  • HTML
  • JavaScript
  • Node.js
  • Git

Was Sie erwarten können:     

  • Arbeit an einem bestehenden Datenbanksystem
  • Anpassung des Datenbanksystems in enger Abstimmung mit den Endanwendern
  • Erarbeitung und Umsetzung eigener Lösungen

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Energiesystemanalyse

Die Abteilung Energiesystemanalyse sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (M/W).

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Bachelor Abschluss aus dem Bereich Psychologie/Sozialwissenschaften oder verwandten Bereichen
  • Erste Erfahrungen in der Erstellung, Durchführung und Auswertung von Befragungen und Interviews
  • Gute Recherche-Fähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel
  • Zuverlässigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit in einem Forschungs- und Demonstrationsprojekt zum Ausbau von Ladeinfrastruktur für Elektromobilität
  • Forschung zu aktuellen Themen der Energiewirtschaft
  • Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung über mehr als ein Jahr wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft/Praktikant (m/w) im Bereich Lacktechnik

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Maritime Technologien
  • Erste Praxiserfahrungen im Bereich der Materialwissenschaften
  • Laborerfahrung, vorzugsweise mit chemischer oder biologischer Ausrichtung
  • Handwerkliches Geschick und einen sicheren Umgang mit Werkzeugen
  • Bereitschaft zu Einsätzen im maritimen Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Erfahrungen mit MathLab, ImageJ und CAD-Software sind von Vorteil
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führerscheinklasse B

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung von biozidfreien Bewuchsschutzbeschichtungen
  • Vielfältige Tätigkeit im Büro, Labor und an unseren maritimen Materialprüfständen (Helgoland, Sylt)
  • Ausführung einfacher administrativer Tätigkeiten

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet. Eine längere Perspektive wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) mit dem Schwerpunkt der Kennzeichnung von Gussbauteilen mittels RFID Technologie

Die bedeutendste Fertigungstechnologie zur direkten Herstellung endformnaher Bauteile ist die Gießereitechnik. Am Fraunhofer IFAM werden in Industrieprojekten verschiedene Gießverfahren für die Großserienfertigung eingesetzt und Fragestellungen aus der Material-, Verfahrens- und Komponentenentwicklung bearbeitet. Daher suchen wir ab sofort einen/eine Studenten/Studentin zur Unterstützung diverser Tätigkeiten innerhalb der Abteilung »Gießereitechnologie« mit dem Schwerpunkt der Kennzeichnung von Gussbauteilen mittels RFID Technologie. Es besteht die Option, die Arbeiten später in einer Bachelor- oder Masterarbeit zu vertiefen.

Das Aufgabenfeld umfasst theoretische und praktische Arbeiten mit folgenden Schwerpunkten:

  • Unterstützung bei Recherche von UHF Technik, Dokumentation und Auswertung
  • Unterstützung bei der Projekt- und Versuchsplanung
  • Herstellung von Versuchsproben und selbstständige Durchführung von Experimenten
  • Herstellung von Demonstratoren für Messeauftritte und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei der Umsetzung verschiedener Gießversuche

Was Sie mitbringen:

  • Mitarbeit im Projektteam an industriebezogenen, aktuellen und komplexen Forschungsthemen
  • Exzellent ausgestattete technische Infrastruktur mit diversen Industrierobotern, Endeffektoren,
    mobilen Plattformen und Maschinen
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Tätigkeiten
  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium/ der Schule durch flexible
    Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur Absolvierung des Praxissemesters, Anfertigung einer Bachelor- und/oder
    Masterarbeit
 

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w) für die Abteilung Klebtechnische Fertigung

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie uns im Bereich Klebtechnik und Oberflächen in der Abteilung »Klebtechnische Fertigung« als wissenschaftliche Hilfskraft unterstützen. Es erwarten Sie interessante Aufgabenstellungen im Bereich der Klebtechnik.

Tätigkeiten:

  • Unterstützende Planung und Durchführung von Experimenten in unseren Laboren
  • Aufbereitung von Versuchsdaten
  • Literaturrecherche
  • Unterstützung im Bereich des Prototypenbaus (Komponentenauswahl / Materialauswahl / Beschaffung /
    Testaufbau)

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit ingenieurwiss. Hintergrund z.B. Schwerpunkt Maschinenbau/Produktionstechnik
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit CAD (Inventor) sind von Vorteil
  • Ggf. Laborerfahrung
  • Zuverlässigkeit und eine eigenverantwortliche kreative Arbeitsweise

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Aktuelle Job-Angebote für Studierende am Standort Dresden