Aktuelle Job-Angebote für Studierende

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Produktionstechnik, Gießereitechnologie, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik

Die bedeutendste Fertigungstechnologie zur direkten Herstellung endformnaher Bauteile ist die Gießereitechnik. Am Fraunhofer IFAM werden in Industrieprojekten verschiedene Gießverfahren für die Großserienfertigung eingesetzt und Fragestellungen aus der Material-, Verfahrens- und Komponentenentwicklung bearbeitet. Daher suchen wir ab sofort einen/eine Studenten/Studentin zur Unterstützung diverser Tätigkeiten innerhalb der Abteilung »Gießereitechnologie und Leichtbau«. Der Schwerpunkt liegt in der Unterstützung eines aktuellen Forschungsprojektes zum Thema »Fahrzeugbatteriegehäuse und Fertigungstechnologien« dafür. Dabei fallen Recherchetätigkeiten ebenso wie die Unterstützung bei Gießversuchen im Technikum an. Es besteht die Möglichkeit, die Arbeiten später in einer Abschlussarbeit zu vertiefen.

Das Aufgabenfeld umfasst hauptsächlich theoretische Arbeiten mit folgenden Schwerpunkten:

  • Unterstützung bei Recherche, Dokumentation und Auswertung
  • Unterstützung bei der Projekt- und Versuchsplanung
  • Herstellung von Versuchsproben und selbstständige Durchführung von Experimenten
  • Mitwirkung bei der Umsetzung verschiedener Gießversuche

Was Sie mitbringen:

  • Studienrichtung Maschinenbau, Produktionstechnik, Werkstofftechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Vorkenntnisse im Bereich Gießereitechnologie oder BEV-Fahrzeugarchitektur von Vorteil aber keine Voraussetzung
  • Interesse an einer längerfristigen Tätigkeit

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden (ggfs. auch mehr vereinbar). Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Energy Harvesting

Die Abteilung »Smart Systems« entwickelt u.a. Komponenten und Systeme, die sich über Energy Harvesting versorgen und über integrierte Sensoren Daten aus der Umgebung erfassen. Wir suchen zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (M/W/D) im Bereich Elektrotechnik, Sensorik, Produktionstechnik, Industrie 4.0.

Was Sie mitbringen

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Elektrotechnik / Systems Engineering / Maschinenbau / Produktionstechnik / Mechatronik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Computer & Messequipment
  • Kenntnisse in einem oder mehreren Bereichen: Energy Harvesting / Schwingungs- bzw. Piezotechnologie / IoT / Sensorik
  • Handwerkliches Geschick und Interesse an Elektronik & Technik
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Was Sie erwarten können

  • Mitarbeit beim Aufbau eines Energy Harvesting Teststands, Durchführung von Versuchsreihen inkl. Dokumentation
  • Unterstützung bei einem Forschungsprojekt aus dem Bereich Luftfahrt
  • Vielfältige Tätigkeiten im innovativen Laborumfeld mit moderner technischer Ausstattung
  • alternativ kann das Thema ggfs. auch als Bachelor-/Masterarbeit bearbeitet werden (ohne HiWi-Vertrag)

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden (ggfs. auch mehr vereinbar). Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Automatisierung und Produktionstechnik

Die Abteilung Automatisierung und Produktionstechnik in Stade sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d).

Was Sie mitbringen

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Mechatronik, Maschinenbau oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Erste Praxiserfahrungen in Planung, Aufbau und Inbetriebnahme mechatronischer Systeme
  • Methodische, strukturierte Herangehensweise an technische Problemstellungen
  • Erfahrung im Umgang mit CAD-Software
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was Sie erwarten können

  • Eigenständige Entwicklung eines Liftmoduls für einen mobilen Roboter
  • Durchführung und Auswertung von Laborversuchen
  • CAD-Konstruktion und FEM-Analyse mit Inventor
  • Aufbau eines Prototyps
  • Unterstützung durch ein erfahrenes Team an Ingenieuren und Technikern

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert. 

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik/Informatik/Produktionstechnik

Die Abteilung »Smart Systems« entwickelt u.a. Komponenten und Systeme, Materialien, Elektronische Schaltungen. Für die fertigungstechnische Realisierung der Funktionsintegration stehen verschiedene Technologien wie 3D-Printing, Ink-Jet-Printing, Aerosol Printing, sowie Sputter-, Kompoundier- und Extrudiertechniken zur Verfügung. Wir suchen zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (M/W/D) im Bereich Elektrotechnik, Informatik, Produktionstechnik.

Was Sie mitbringen

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Elektrotechnik/Informatik/Systems Engineering/Produktionstechnik/Mechatronik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Kenntnisse in einem oder mehreren Bereichen: Mikrocontroller-Programmierung/Leiterplatten-Layout/Energy Harvesting/Internet of Things/Sensorik
  • Handwerkliches Geschick und Interesse an Elektronik & Technik
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität, Engagement und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können

  • Mitarbeit beim Entwickeln, Aufbauen und Testen elektronischer Schaltungen
  • Unterstützung bei Projektarbeiten für Forschungsprojekte (meist aus dem Mobilitätssektor)
  • Selbstständige Planung und Durchführung von Experimenten und Versuchen
  • Vielfältige Tätigkeiten im innovativen Laborumfeld mit moderner technischer Ausstattung
  • ggfs. Möglichkeit zur Anfertigung einer Bachelor-/Masterarbeit 

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.  Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert. 

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich IT

Die Abteilung IT sucht für einen Zeitraum von drei Monaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei studentische Hilfskräfte (m/w/d) zur Unterstützung bei einem Umstellungsprojekt von Windows 7 auf Windows 10. Bei gegenseitigem Interesse kann nach den drei Monaten Projektzeit eine Verlängerung des Vertrages mit anderen Aufgaben in der IT besprochen werden.

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Informatik
  • Praxiserfahrungen im Bereich Hardware
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10-20 Stunden, je nach Ihrer Verfügbarkeit. Die Stelle ist zunächst für drei Monate befristet, eine Verlängerung ist möglich. 

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Programmierung und Messgeräteentwicklung

Die Abteilung Qualitätssicherung für die Kleb- und Oberflächentechnik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft. Im Zusammenhang mit Industrie 4.0 und Digitalisierung beschäftigt sich die Abteilung aktuell mit der innovativen Erfassung, Visualisierung und Auswertung von Messdaten.

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt praktische Informatik, Softwareentwicklung oder hardwarenahe Programmierung
  • Idealerweise Erfahrungen in C#/.NET-Entwicklung und Visual Studio als Entwicklungsumgebung
  • Erfahrungen mit C/C++, Java, Python und/oder Matlab wünschenswert sowie der Verwendung von Datenbanken (z.B. MySQL)
  • Erfahrung mit Machine Learning und industrielle Bildverarbeitung vorteilhaft
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Programmierung von Software für praktische Messaufgaben
  • Einbindung von z.B. Kameras/Sensoren/Motoren über APIs/SDKs in individuelle Programme oder die Matlab-Umgebung sowie industrielle Bildverarbeitung
  • Nutzung externer DLLs und Software-Bibliotheken zur Auswertung der Messdaten
  • Arbeiten mit industrieller Hardware & Nutzung von Prototyping-Plattformen (Arduino/RaspberryPi/…)
  • Mitwirkung bei der Automatisierung der Messverfahren in einer KUKA-Automatisierungszelle

Zeitraum:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit kann flexibel von ca. 10-20 Stunden abgestimmt werden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Business Development

Die Abteilung Business Development sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d).

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in aus dem Bereich Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Mathematik, Informatik oder Naturwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang
  • gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, ggf. Reisebereitschaft und eine eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Projektberichten und Projektanträgen
  • Recherchetätigkeit
  • Vorbereitung von Präsentationen und Textdokumenten
  • Mitarbeit beim Aufbau eines digitalen Informationsmanagementsystems
  • Mithilfe bei der Planung und Durchführung von internen Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Verwaltungstätigkeiten

Zeitraum:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Auf Wunsch sind auch wöchentliche Arbeitszeiten von bis zu 20 Stunden möglich. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Weiterbildung und Technologietransfer

Die Abteilung Weiterbildung und Technologietransfer sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d).

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Naturwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit bei der Erstellung digitaler Vorkurse
  • Erstellung und Aktualisierung von Lehrgangsmaterialien
  • Vor- und Nachbereitung von internen Lehrgängen (z.B. Räume/Teilnehmerplätze vorbereiten)
  • Vor- und Nachbereitung von internen Laborübungen (praktische Versuche der Lehrgänge)
  • Vor- und Nachbereitung von externen Lehrgängen inklusive Versand von Lehrgangsmaterialien
  • Ausführung einfacher administrativer Tätigkeiten

Zeitraum:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Anpassung eines Materialdatenbanksystems

Die Abteilung Pulvertechnologie sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d).

Was Sie mitbringen:   

  • Immatrikulierte/r Student/in
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit:
  • CouchDB
  • HTML
  • JavaScript
  • Node.js
  • Git

Was Sie erwarten können:     

  • Arbeit an einem bestehenden Datenbanksystem
  • Anpassung des Datenbanksystems in enger Abstimmung mit den Endanwendern
  • Erarbeitung und Umsetzung eigener Lösungen

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft/Praktikant (m/w/d) im Bereich Lacktechnik

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit Schwerpunkt Maritime Technologien
  • Erste Praxiserfahrungen im Bereich der Materialwissenschaften
  • Laborerfahrung, vorzugsweise mit chemischer oder biologischer Ausrichtung
  • Handwerkliches Geschick und einen sicheren Umgang mit Werkzeugen
  • Bereitschaft zu Einsätzen im maritimen Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sowie gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Erfahrungen mit MathLab, ImageJ und CAD-Software sind von Vorteil
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führerscheinklasse B

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung von biozidfreien Bewuchsschutzbeschichtungen
  • Vielfältige Tätigkeit im Büro, Labor und an unseren maritimen Materialprüfständen (Helgoland, Sylt)
  • Ausführung einfacher administrativer Tätigkeiten

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet. Eine längere Perspektive wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für die Abteilung Klebtechnische Fertigung

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie uns im Bereich Klebtechnik und Oberflächen in der Abteilung »Klebtechnische Fertigung« als wissenschaftliche Hilfskraft unterstützen. Es erwarten Sie interessante Aufgabenstellungen im Bereich der Klebtechnik.

Tätigkeiten:

  • Unterstützende Planung und Durchführung von Experimenten in unseren Laboren
  • Aufbereitung von Versuchsdaten
  • Literaturrecherche
  • Unterstützung im Bereich des Prototypenbaus (Komponentenauswahl / Materialauswahl / Beschaffung /
    Testaufbau)

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte/r Student/in mit ingenieurwiss. Hintergrund z.B. Schwerpunkt Maschinenbau/Produktionstechnik
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit CAD (Inventor) sind von Vorteil
  • Ggf. Laborerfahrung
  • Zuverlässigkeit und eine eigenverantwortliche kreative Arbeitsweise

Beginn:

Ab sofort

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für ein halbes Jahr befristet, eine Verlängerung wäre wünschenswert.

Informationen und Kontakt

Aktuelle Job-Angebote für Studierende am Standort Dresden