Metall/Kohlenstoff-Verbundwerkstoffe

Metall/Kohlenstoff-Verbundwerkstoffe

© Fraunhofer IFAM Dresden

Zusammenstellung verschiedener Werkstoffe für das Thermische Management

Kohlenstoff in Abhängigkeit von seinen Modifikationen Diamant, Graphit, Graphen und Kohlenstoffnanoröhre bietet durch seine interessanten Eigenschaften wie z.B. hohe thermische und elektrische Leitfähigkeit, hohe innerer Dämpfung, Härte bzw. Schmierverhalten und geringe Dichte die Möglichkeit, neuartige Metall-Matrix-Verbundwerkstoffe (MMC) zu entwickeln. Maßgeschneidert auf die jeweilige Anwendung bieten Metall/ Kohlenstoff-Verbundwerkstoffe ihr Eigenschaftspotenzial in Bereichen des Thermal Management zur Kühlung elektronischer Bauteile, der Tribologie und im Anlagen- und Maschinenbau als passives Dämpfungselement.

Literaturempfehlung

T. Weißgärber, T. Hutsch, B. Kieback
Metall-Carbon-Verbunde für funktionale Anwendungen
MaschinenMarkt, 4, 2012, 46-48