Werkstoffe und Anwendungen

Anwendungen

Einsatzmöglichkeiten offenzelliger Metallschäume bestehen unter anderem in den folgenden Bereichen:

Biomaterialien

Permanentimplantate aus Titan oder Tantal, Wirbelsäulenimplantate, Stand-alone Knochenersatz-Implantate, Implanate für die Umstellungsosteotomie, biodegradierbare Knochenersatz-Implantate, Poröse Beschichtungen auf Gelenksendoprothesen oder Dentalimplantaten

Filter und Katalysatorträger

Korrosionsbeständige Katalysatorträger für Automobilbau oder Reinigung von Industrieabgasen, VCR-Katalysatoren, Selektive Oxidation, Reaktoren für die Wasserstoff-Erzeugung (Reforming), Filter für Rußpartikel, Brennerflächen von Abgasfackeln

Thermisches Management

Wärmedämmung für hohe Temperaturen und hochkorrosive Umgebungen, Rohrbündel-Wärmetauscher mit hoher volumetrischer Leistungsdichte

Maschinen- und Anlagenbau

Schallabsorber mit hoher Temperaturbeständigkeit, Dämpfer für schwingende Flüssigkeiten, lokale Verstärkungselemente für die Infiltration in Gussbauteilen, lokale Verschleißverstärkung, Zerstäuber oder Verdampfer, Mischer für Mehrphasengasströmungen