Workshop  /  11.1.2018

DIN 2304 - Umsetzung in die Praxis

Der Workshop unterstützt Anwender bei der Umsetzung der DIN 2304 und zeigt praktische Beispiele zu den drei Kernelementen »Klassifizierung der Klebungen«, »Klebaufsichtspersonal (KAP)« sowie »Nachweisführung« aus unterschiedlichen Industrien. Zusätzlich wird im Vortrag »Zertifizierung eines Anwenderbetriebes« die erste Betriebszertifizierung nach DIN 2304 anhand von Checklisten, Bildern und Beispielen vorgestellt.

Die DIN 2304 gilt für alle Branchen in Industrie und Handwerk und bezieht sich grundsätzlich auf alle Klebungen mit der Hauptfunktion der Übertragung mechanischer Lasten. Sie schließt alle Klebstoffe – unabhängig von deren Festigkeits- und Verformungseigenschaften sowie Verfestigungsmechanismen – ein.