Weiterbildung  /  3.11.2020  -  5.11.2020

Composite Engineer: Material

Im Basismodul »Material« wird den Teilnehmenden Detailwissen zu den verschiedenen möglichen Komponenten von Faserverbundwerkstoffen vermittelt. Ziel dieses Moduls ist, dass die Teilnehmenden nach Modulabschluss die wesentlichen Eigenschaften einsatzbarer Komponenten benennen und ihre möglichen Wechselwirkungen erläutern können. Hierbei werden nicht nur die vielfältigen verwendbaren Matrixmaterialien, sondern auch unterschiedliche Faserarten und (vorimprägnierte) textile Halbzeuge detailliert besprochen. Teilnehmende werden nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls u.a. in der Lage sein, Methoden zu nennen, mit denen die wichtigsten Eigenschaften der Komponenten bestimmt, Kennwerte ermittelt und so in ihrer Bedeutung für und ihren Auswirkungen auf das Faserverbundbauteil beurteilt werden können.