Kernkompetenzen

Bündelung der technologischen und wissenschaftlichen Expertise

Das Fraunhofer IFAM hat sein breites technologisches und wissenschaftliches Know-how in sieben Kernkompetenzen gebündelt. Diese Kernkompetenzen – jede für sich wie auch im Zusammenspiel – begründen die starke Position des Instituts am Forschungsmarkt und in der Research Community.

Das Spektrum der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten reicht vom Werkstoff über Formgebung und Fügetechnik bis hin zur Funktionalisierung von Oberflächen, zu Bauteilen und Systemen. Dabei deckt das Fraunhofer IFAM die gesamte Wertschöpfungskette von der Materialentwicklung bis zur industriellen Anwendung ab – einschließlich Pilotfertigungen und gezielten Maßnahmen zur Personalqualifizierung in neuen Technologien.

Unsere Kernkompetenzen auf einen Blick:

 

Pulvertechnologie

 

Metallische Sinter-, Verbund- und zellulare Werkstoffe

 

Klebtechnik

 

Oberflächentechnik

 

Gießereitechnologie

 

Elektrische Komponenten und Systeme

 

Faserverbund- werkstoffe

 

Übersicht unserer Kernkompetenzen

In unserem Institutsprofil finden Sie ausführliche Informationen zu unseren sieben Kernkompetenzen

Maßgeschneiderte Lösungen für Sie

Im direkten Gespräch mit Ihnen gehen wir ausführlich und flexibel auf Ihre Fragestellungen ein. Anschließend definieren wir für jedes Projekt maßgeschneiderte Lösungen und stellen das entsprechende Projektteam zusammen.

Dank der Synergien am Fraunhofer IFAM können wir komplexe Fragestellungen schnell, effizient und lösungsorientiert branchen- oder produktbezogen bearbeiten. Das Spektrum der FuE-Dienstleistungen reicht dabei von Machbarkeitsstudien bis hin zu einem marktreifen Konzept oder Produkt. Auf Wunsch führen wir einen Technologie- und Know-how Transfer sowie eine entsprechende Personalqualifizierung durch.