Anmeldung zum Online-Seminar »Einstieg in die Korrosion«

Das Online-Seminar »Einstieg in die Korrosion« des Fraunhofer IFAM findet am 15. und 16. Dezember 2021 statt. Es richtet sich an Ingenieur*innen, Techniker*innen und Naturwissenschaftler*innen aus allen technischen Bereichen.

Alle diejenigen, die im technischen Umfeld beschäftigt sind, werden irgendwann in ihrem Berufsleben mit Korrosionsproblemen konfrontiert. Allein in Deutschland verursachen Korrosion und deren Folgen in Form von Bauteilversagen, Produktschäden, Produktions- oder Leistungsausfällen jährlich Kosten in Milliardenhöhe. Es gilt, diese zu vermeiden.

Das Problem »Korrosion« wird in der technischen und hochschulischen Ausbildung häufig mit geringer Priorität behandelt. Deshalb soll in diesem 2-tägigen Online-Seminar anhand vieler Praxisbeispiele ein Grundverständnis für Korrosionsphänomene vermittelt werden. Dies ermöglicht den Teilnehmenden, sich selbstständig in konkrete Anwendungsfälle einzuarbeiten und eigene, zielführende Lösungsansätze zu formulieren.

Das Seminar wird unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr.-Ing. Peter Plagemann und weiteren ausgewiesenen Korrosionsexpert*innen des Fraunhofer IFAM durchgeführt.

Durch seine langjährige Lehrtätigkeit an den Hochschulen Bremen und Bremerhaven verfügt Dr.-Ing. Peter Plagemann über eine umfassende didaktisch-methodische Erfahrung, diese technisch-komplexen Zusammenhänge praxisnah zu vermitteln und auf die eigenen, konkreten Problemstellungen der Teilnehmenden einzugehen.

Spezielle Grundkenntnisse – insbesondere über Schulwissen hinausgehende Kenntnisse aus der Chemie – werden nicht vorausgesetzt.

Referierende des Fraunhofer IFAM:

  • Leitung: Dr.-Ing. Peter Plagemann
  • Dr. Thorsten Fladung
  • Dr. Karsten Thiel
  • Dr. Markus Becker
  • Dipl.-Ing. Anja Brinkmann, M.Sc.

  • Moderation: Prof. Dr. Andreas Groß
    (Leiter Weiterbildung und Technologietransfer)

 

Inhalte

In diesem Online-Seminar erhalten Sie unter anderem einen Überblick über:

  • Einleitung Korrosion, Definitionen, Begriffsbestimmungen
  • Chemie der Korrosion
    • Primärreaktionen, beteiligte Spezies  
    • Grundlegende elektrochemische Aspekte
  • Erscheinungsformen der Korrosion    
  • Ausgewählte Werkstoffe
    • Stahl
    • Aluminium
  • Atmosphärische Korrosion     
  • Untersuchungsmethoden
    • Mikroskopie, Metallographie, Elektronenmikroskopie                 
    • Oberflächenanalytik
    • Korrosionsprüfungen in Labor und Feld
    • Prinzipien der elektrochemischen Untersuchungsmethoden
  • Schutzmethoden
    • Korrosionsgerechte Gestaltung
    • Temporärer Korrosionsschutz
    • Klassische Beschichtungen
    • Vorbehandlung, Konversionsschichten, galvanische Schichten

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.190,00 EUR* pro Teilnehmendem und beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen. Die Teilnahme erfolgt per Videokonferenzsystem MS Teams.

*Betrag von der Umsatzsteuer befreit

Veranstaltungs-Details

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.190,00 EUR* pro Teilnehmendem und beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen. 

*Betrag von der Umsatzsteuer befreit


Veranstaltungsort:

ONLINE
Die Teilnahme erfolgt per Videokonferenzsystem MS Teams.


Datum:

 15. Dezember 2021  -  16. Dezember 2021, jeweils 08:30 - 16:00 Uhr

 

Anmeldung

bis 01. Dezember 2021
* Pflichtfelder
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.