Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM

An sechs Standorten für Industrie und Gesellschaft

Das Fraunhofer IFAM ist eine der europaweit bedeutendsten unabhängigen Forschungseinrichtungen auf den Gebieten »Klebtechnik und Oberflächen« sowie »Formgebung und Funktionswerkstoffe«.

Im Mittelpunkt stehen an allen sechs Institutsstandorten

Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mit dem Ziel, unseren Kunden zuverlässige und anwendungsorientierte Lösungen zu liefern.

Das Fraunhofer IFAM

Institutsleitung

Kompetenzen

Branchen

Technologien

Magazin

 

Flammgeschützte Werkstoffe

Neue Faserverbundwerkstoffe für den Brandschutz. Um die Betriebssicherheit zu gewährleisten, sind Brandschutzmaßnahmen von größter Bedeutung: Die Expertinnen und Experten des Fraunhofer IFAM verfügen über umfangreiche Möglichkeiten sowohl zur Synthese von Polymeren und Herstellung von Faserverbundkunststoffen (FVK) mit Brandschutzeigenschaften, als auch zur Durchführung von Brandversuchen.

 

Additive Fertigung vom Pulver bis zum Bauteil

An den Standorten Bremen und Dresden wird ein breites Spektrum additiver Fertigungsverfahren erforscht. Alle zeichnen sich durch enorme geometrische Freiheiten, einen hohen Individualisierungsgrad und eine ausgezeichnete Rohstoffeffizienz aus. Und das entlang der kompletten Wertschöpfungskette.

 

Von der Forschungsidee zum Medizinprodukt

Medizinisches Hydrogel für die Entfernung von Nierensteinen. Die Purenum GmbH, ein Spin-off aus dem Fraunhofer IFAM, hat ein biokompatibles Hydrogel zur Entfernung von Nierensteinresten für die endoskopische Therapie zur Marktreife gebracht. 

 

Förderung von Elektromobilität

Projekt »Cities in Charge« liefert Erkenntnisse für den Ausbau von Ladeinfrastruktur. Für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. Um die Nutzersicht besser zu verstehen, wurde im Rahmen des Projekts »Cities in Charge« unter anderem eine deutschlandweite Online-Umfrage an fast 100 Ladesäulen durchgeführt.

Pressemitteilungen

27.1.2023

Obstbau-Digitalisierungsprojekt SAMSON: Bundesminister Cem Özdemir überreicht Förderbescheid auf der Internationalen Grünen Woche

Im Rahmen der Vergabe der Förderbescheide der »Digitalen Zukunftsbetriebe und Zukunftsregionen für eine nachhaltige Landwirtschaft« auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin überreichte der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Cem Özdemir am 24. Januar 2023 den Projektpartnern Fraunhofer IFAM, HAW Hamburg, hochschule 21 und TU Hamburg den Bescheid für den Zukunftsbetrieb »SAMSON«.
Read more

14.12.2022

Für nachhaltige Technologien: Fraunhofer AVIATION & SPACE eröffnet Innovationsforum im Bremer Forschungszentrum ECOMAT

Mit der Eröffnung des Fraunhofer-Innovationsforums AVIATION & SPACE im ECOMAT kommen weiteres Know-how und Spitzentechnologien für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung nach Bremen. Der Standort ist herausragend in der europäischen Luft- und Raumfahrt und das Forschungs- und Technologiezentrum ECOMAT ein Leuchtturm, wenn es um öko-effiziente Luft- und Raumfahrttechnologien geht. Durch den Einzug schafft Fraunhofer Raum für Kooperationsmöglichkeiten zwischen Industrie und angewandter Forschung, mit dem Ziel, gemeinsam Ideen und Technologien für eine nachhaltigere Luft- und Raumfahrt zu entwickeln.
Read more

24.10.2022

Effizientere Brennstoffzellen durch metallisches Papier

Das Fraunhofer IFAM in Dresden entwickelt in einem neuen Projekt ein innovatives Gas Diffusion Layer (GDL) für mobile Brennstoffzellen, das komplett aus Metall besteht. Gemeinsam mit den Partnern der Papierfabrik Louisenthal GmbH, der balticFuelCells GmbH, der FHR Anlagebau GmbH, der Papiertechnischen Stiftung PTS sowie dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. sollen Verbesserungen sowohl in den Einsatz- als auch den Montageeigenschaften der GDL erreicht werden, aber auch in der Fertigbarkeit selbst.
Read more

17.10.2022

Prof. Thomas Weißgärber erhält EPMA Fellowship Award 2022

Prof. Thomas Weißgärber erhielt den EPMA Fellowship Award am 10. Oktober auf dem WorldPM 2022 Congress & Exhibition in Lyon als Anerkennung der wissenschaftlichen Gemeinschaft für seinen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung der Pulvermetallurgie.
Read more

Termine

28.3.2023

European Coatings Show 2023

Das Fraunhofer IFAM präsentiert auf der Messe sein Portfolio zu den Themenbereichen Lacktechnik sowie Klebstoffe und Polymerchemie
Read more

15.3.2023

Fraunhofer Direct Digital Manufacturing Conference 2023

Die vom Fraunhofer-Kompetenzfeld Additive Fertigung organisierte Fraunhofer Direct Digital Conference (DDMC) ist ein halbjährlich stattfindendes, hochaktuelles Diskussionsforum zum Thema Additive Fertigung, einschließlich seiner Anwendung in der Industrie und der Umweltauswirkungen dieser neuen Fertigungstechnologien.
Read more

9.3.2023

Bremer Karrieretag

Sind Sie bereit für den nächsten Karriereschritt? Dann möchten wir Sie am 9. März (10-17 Uhr) beim »Bremer Karrieretag« in der Energieleitzentrale/BLG-Forum in Bremen persönlich kennenlernen. Informieren Sie sich auf dem Stand vom Fraunhofer IFAM über Einstiegsmöglichkeiten und Stellenangebote. Erfahren Sie mehr über unsere Stellen für Berufserfahrene, den Berufseinstieg sowie zu unseren Ausbildungsberufen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beantworten gerne Ihre Fragen
Read more

1.3.2023

LOPEC 2023

Das Fraunhofer IFAM präsentiert auf der LOPEC Lagerschalen mit integrierter Temperatursensorik
Read more