Gussteile für elektrische Antriebe

Mobilität durch Guss

Zunehmende Bedeutung gewinnt das Thema Elektromobilität auch in der Gießereitechnologie und damit verbunden die Entwicklung neuer Gusskomponeten.

Gegossene Spulen aus Aluminium oder Kupfer hergestellt im Feinguss.
© Fraunhofer IFAM

Gegossene Spulen aus Aluminium oder Kupfer hergestellt im Feinguss.

Im Fokus stehen Gussteile für elektrische Antriebe und Fahrzeuge. Durch eine interdisziplinäre, enge Zusammenarbeit mit der Abteilung »Elektrische Antriebe« entsteht eine optimale Know-how Konstellation, die eine gesamtheitliche Betrachtung von fertigungstechnischen Aspekten mit gießtechnischem Schwerpunkt, konstruktiver Gestaltung und elektromagnetischer Auslegung zur erfolgreichen Herstellung von Komponenten für elektrische Antriebe ermöglicht.

Arbeitsgebiete im Bereich Gussteile für elektrische Antriebe

 

Gegossene Spulen

Mehr Info zu Gegossene Spulen
 

Gussteile für E-Maschinen

Mehr Info zu Gussteile für E-Maschinen