Metallische Werkstoffe

Im Mittelpunkt der Kernkompetenz Metallische Werkstoffe steht das umfassende Verständnis zur Wechselwirkung von Gefüge und Eigenschaften und deren gezielter Optimierung durch moderne Fertigungstechnologien.

Pulvermetallurgie

Pulvermetallurgische Technologien bieten einzigartige Möglichkeiten für die Entwicklung von Sinter- und Verbundwerkstoffen mit maßgeschneiderten Eigenschaften und Eigenschaftskombinationen. Ausgangspunkt für pulvertechnologische Lösungen ist immer das verwendete Material. Durch das Mischen von Pulvern lassen sich Werkstoffe mit den erforderlichen Eigenschaftsprofilen herstellen. So lassen sich z. B. Eigenschaften wie Härte, Zähigkeit, E-Modul, Verschleiß und Wärmedehnung an die Erfordernisse anpassen.

Gießereitechnologie

Das Fraunhofer IFAM besitzt umfangreiche Anlagentechnik für Druckguss, Niederdruckguss, Lost Foam und Feinguss, hier werden Aluminium, Magnesium, Zink, Kupfer, Stahl und kundenindividuelle Sonderlegierungen verarbeitet und Sonderwerkstoffe wie Metall-Matrix Verbundwerkstoffe entwickelt und für gießtechnische Anwendungen erschlossen.

Unterstützende Technologien

Die Kernkompetenz wird abgerundet durch entsprechende unterstützende Technologien. Dazu zählen unter anderem Computersimulation und eine umfangreiche Metallographie und Analytik mit Schwerpunkt auf Pulvercharakterisierung und Rheologie sowie Röntgendurchleuchtung und Computertomographie.

 

Forschungsziele im Bereich Metallische Werkstoffe  

 

Informieren Sie sich über die Kernkompetenz Metallische Werkstoffe am Fraunhofer IFAM in den Abteilungen

 

Pulvertechnologie

Prozessverständnis vom Pulver zum Bauteil mit den Fragen rund um Werkstoff, Formgebung, Toleranzen, Prozesssicherheit und spezifische Bauteilanforderungen.

 

Gießereitechnologie

DIe Abteilung begleitet industrielle Kunden bei der gießtechnischen Umsetzung einer Idee vom ersten Prototyp bis zum anwendbaren Produkt.

 

Sinter- und Verbundwerkstoffe

Entwicklungen zur Verbesserung und Erweiterung des Eigenschaftsspektrums von Werkstoffen und Bauteilen.