Elektrische Isolationsbeschichtungen

Die wichtigsten Aufgaben von Beschichtungen in der Elektrotechnik sind die elektrische Isolation der Komponenten, der Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen sowie der mechanische Schutz der Substrate. Zu den wirtschaftlich bedeutendsten Anwendungsbereichen zählen die Drahtisolation (Drahtlacke), die Imprägnierung von elektrischen Bauteilen zur mechanischen Verfestigung sowie verbesserten Wärmeableitung und der Schutz von elektronischen Baugruppen. Durch die stetige Weiterentwicklung von elektrischen und elektronischen Komponenten müssen auch die dabei eingesetzten Isolationsbeschichtungen immer höheren Anforderungen gerecht werden. Dazu gehören insbesondere

  • Elektrische Isolation
  • Wärmebeständigkeit
  • Wärmeableitung
  • Medienbeständigkeit
  • Mechanische Beständigkeit

Portfolio

Das Fraunhofer IFAM unterstützt den Kunden individuell bei der Produktauswahl sowie bei Entwicklungs- und Optimierungsprozessen. Durch das breite Spektrum an Vorbehandlungs-, Applikations- und Analysenmethoden, die im Institut zur Verfügung stehen, kann ein umfassender Service im Bereich der Elektroisolationsbeschichtungen angeboten werden.